Lava- und Tonerde

Die Gesichtsbehandlung startet mit einer Reinigung aus Lavaerde. Mit Wasser vermischt wird dieses zu einer Paste verührt und in kreisenden Bewegungen aufgetragen und einmassiert. Das feine Pulver entfernt auch abgestorbene Hautschüppchen sanft und gründlich. Die Lavaerde kann auch als Reinigungsmaske aufgetragen werden.
Nach der Ausreinigung und einer Gesichtsmassage, wird eine Maske aus Tonerde aufgetragen.

Hier wird die Behandlung noch einmal genauer erklärt.


Ablauf “Lava- und Tonerde”:
Hautreinigung und Peeling mit Lavaerde, Hautanalyse, Ausreinigen, Gesichtsmassage, Maske mit Tonerde, Abschlusspflege (inkl. Augen-, Lippen, und Dekolletépflege)

Diese Behandlung ist für jeden Hauttyp geeignet, besonders aber für ölige und zu Unreinheiten neigende Haut.
Bei sehr empfindlicher Haut und Teleangiektasien (sichtbare, erweiterte Blutgefäße) wird für die Reinigung die Lavaerde nicht einmassiert, sondern als Reinigungsmaske aufgetragen.

Dauer: ca. 75 min
Preis für diese Behandlung: 50€

 

Vereinbare jetzt einen Termin!
Ich freue mich auf deinen Besuch!

 

Wird geladen ...